Freitag, 19. September 2008

Mehrwertsteuer

Die Halbierung der Mehrwertsteuer ist, in dieser Form, aus drei Gründe abzulehnen:

1. sie ist nicht sozial treffsicher; Der Millionär bekommt die Lebensmittel billiger und der Mindestpensionsbezieher auch (nur kauft der eh schon die Billigmarke und erspart sich daher um einiges weniger)

2. Die Verbilligung die, die Mehrwertsteuerhalbierung bringt, wird von dem Handel einverleibt. In Österreichs Lebensmittelhandel bestimmen zwei große Ketten, sie betreiben einen Wettbewerb der in Wirklichkeit keiner ist. Sollte die Halbierung kommen, werden Sie großflächig announcieren, dass sie diese an die KundInnen weitergeben. Aber in ein paar Monaten werden die Vergünstigungen dann einfach wieder auf die Preise aufgeschlagen -> was bleibt sind höhere Gewinne für Sp... und Bi...

3. Die Mehrwertsteuerhalbierung verstößt gegen EU Recht und ein Verfahren ist unausweichlich. Dann wird man einen anderen ermäßigten Steuersatz abschaffen müssen und dies hat wiederum weitere Folgen...


Daher keine Mehrwertsteuerhalbierung zum jetzigen Zeitpunkt, sondern eine richtige Entlastung für kleine und mittlere Einkommen!!!!

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Menü

Aktuelle Beiträge

Jemen - Somalia Verbindungen
Neue, traurige Aktualität hat mein Diplomarbeitsthema...
DanielZ - 12. Jan, 11:19
Jörg Haider ist...
Jeder, ja beinahe die ganze Welt weiss es bereits:...
DanielZ - 23. Okt, 15:19
Danke Köln
"Diese braunen Biedermänner sind in Wahrheit Brandstifter,...
DanielZ - 23. Sep, 11:12
Mehrwertsteuer
Die Halbierung der Mehrwertsteuer ist, in dieser Form,...
DanielZ - 19. Sep, 12:05
Nachrichten aus der Provinz...
Ich gebe es zu, ich lese täglich die Provinznachrichten,...
DanielZ - 24. Jun, 11:43

Links

Suche

 

Status

Online seit 4009 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 12. Jan, 11:20

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Allgemeines
EM
Iran
Jemen
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren